Trabant 600 Kombi, Bj. 1963

Hier präsentiert sich das Fahrzeug von Claudia.
Er ist Baujahr 1963 und damit eines unserer ältesten Begleitfahrzeuge. Dabei steht in seinen Paieren sogar noch die Bezeichnung „P50/2K“, der aber eigentlich nur bis 1962 gebaut wurde. Der Trabant 600 ist bzw. war die zweite „Version“ des Trabant. Optisch ist der Unterschied schließlich nur an der Baureihenbezeichnung an der Heckklappe („600“) zu unterscheiden. Technisch ist der Unterschied im Wesentlichen nur die Motorleistung gewesen (jetzt 23 statt 20 PS).
IMG_3372 IMG_3373

Claudias Version aber wurde maschinentechnisch bereits auf die Trabant 601-Technik aktualisiert und fährt somit mit ganzen 26 PS im Fahrzeugpool des BARKASteams. Die Elektrik funktioniert somit bereit auf 12V-Basis.
Gekauft wurde er 2004 und in den folgenden zwei Jahren grundsaniert. Darunter fiel: Neulackierung, Neupolsterung, neue Scheibengummis, Radkästen geklempnert und viele weitere Details. Seit 2006 ist er stets zugelassen und erfreut sich großer Beliebtheit bei seiner Fahrerin.

IMG_3374 IMG_3375

Und wie es sich für ein ordentliches DDR-KFZ gehört, gibt es auch an diesem schnuckeligen Kombi-Trabant einen Hamsterhaken. Wir wünschen Claudia stets eine Handbreit Gemisch im Tank, immer den richtigen Unterbrecherabstand und viele, wunderschöne Touren.